Überspringen
Alle Pressemeldungen

EMV Seminare: Präsenzveranstaltung zur Vertiefung von EMV-Fachwissen

27.07.2021

Vom 05. bis 07.10.2021 können Anwender der elektromagnetischen Verträglichkeit ihr Wissen in ganztägigen Präsenzkursen vertiefen. Das Programm der EMV Seminare, welche in Gerlingen bei Stuttgart stattfinden, umfasst sieben deutsch- und zwei englischsprachige Lehrveranstaltungen.

Seminarteilnehmer können konkrete Fragestellungen aus ihrem Arbeitsalltag in der EMV platzieren und sich intensiv mit Referenten aber auch anderen Teilnehmern in kleinen Lerngruppen austauschen.

Die EMV-Seminarreihe, die acht Ganztagesseminare sowie ein zweitägiges Seminar einschließt, wird ausschließlich vor Ort unter Berücksichtigung eines Schutz- und Hygienekonzepts ausgetragen.

Programm und Referenten im Überblick

Das Programm der EMV Seminare deckt eine Vielzahl an aktuell relevanten EMV-Themenbereichen ab:

  • Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) in der Praxis (Rudolph, Schaeffler Technologies AG & Co. KG)
  • Die Anwendung der EMV- und Funkanlagenrichtlinie unter besonderer Berücksichtigung der EU-Leitfäden (Jeromin, JEROMIN CE CONSULT & Bärenfänger, EMC Test NRW GmbH)
  • Rechtsfallen im EMV- und Funkanlagenrecht: Alles, was Nicht-Juristen zur Gewährleistung von Product Compliance und zur Vermeidung von Rechtsrisiken wissen müssen (Dr. Schucht, Produktkanzlei Ahlhaus Handorn Niermeier Schucht Rechtsanwaltsgesellschaft mbH)
  • EMV-Grundlagen in praktischer Anwendung zur effizienten Entwicklung von Geräten, Maschinen und Steuerungen (Reichenbach, EMV Consult Südlicher Oberrhein)
  • Theorie und Praxis zu EMV-Messtechnik und Messverfahren: FFT-basierte Messempfänger, RSE-Messungen und Leistungsverstärker (Keller, Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG)
  • EMV – praxisnah im Maschinen- und Anlagenbau (Kiesewetter, Indu-Sol GmbH)
  • Effiziente Methoden und Werkzeuge zur Analyse EMV-kritischer Schaltungen (Prof. Dr. Ihle, Ihle Engineering)

EMV-Anwender können sich zudem auf zwei englischsprachige Kurse freuen, darunter auch das zweitägige Seminar von Lee Hill:

  • Advanced PCB Design for EMC & SI (Hill, SILENT Solutions LLC)
  • Why are Radiated Emission/Immunity EMC-Tests so tricky? (Dr. Hansen, EURO EMC Service (EES) Dr. Hansen Consulting)

Alle Seminare können sowohl einzeln, als auch kombiniert gebucht werden. Buchungen zum Frühbucherpreis sind noch bis zum 01.09.2021 möglich. Weitere Informationen zu den Seminaren sowie die Registrierung sind auf emv-seminars.com möglich.

Über Mesago Messe Frankfurt
Mesago mit Sitz in Stuttgart wurde 1982 gegründet und ist Veranstalter fokussierter Messen, Kongresse und Seminare mit Schwerpunkt auf Technologie. Das Unternehmen gehört zur Messe Frankfurt Group. Mesago agiert international, messeplatzunabhängig und veranstaltet pro Jahr mit 160 Mitarbeitern Messen und Kongresse für mehr als 3.300 Aussteller und über 110.000 Fachbesucher, Kongressteilnehmer und Referenten. Zahlreiche Verbände, Verlage, wissenschaftliche Institute und Universitäten sind als ideeller Träger, Mitveranstalter und Partner aufs Engste mit Mesago-Veranstaltungen verbunden. (mesago.de)

Hintergrundinformationen Messe Frankfurt
Die Unternehmensgruppe Messe Frankfurt ist die weltweit größte Messe-, Kongress- und Eventveranstalterin mit eigenem Gelände. Zum Konzern gehören rund 2.450 Mitarbeitende im Stammhaus in Frankfurt am Main und in 29 Tochtergesellschaften weltweit. Das Unternehmen hat im Jahr 2020 einen Jahresumsatz von rund 257 Millionen Euro erwirtschaftet, nachdem das Jahr 2019 noch mit einem Jahresumsatz von 736 Millionen Euro abgeschlossen werden konnte. Auch in den schwierigen Zeiten der Corona-Pandemie sind wir mit unseren Branchen international vernetzt. Die Geschäftsinteressen unserer Kund*innen unterstützen wir effizient im Rahmen unserer Geschäftsfelder „Fairs & Events“, „Locations“ und „Services“. Ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal der Unternehmensgruppe ist das globale Vertriebsnetz, das engmaschig alle Weltregionen abdeckt. Unser umfassendes Dienstleistungsangebot – onsite und online – gewährleistet Kund*innen weltweit eine gleichbleibend hohe Qualität und Flexibilität bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltung. Unsere digitale Expertise bauen wir um neue Geschäftsmodelle aus. Die Servicepalette reicht von der Geländevermietung über Messebau und Marketingdienstleistungen bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie. Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.
Weitere Informationen: www.messefrankfurt.com